Freiwilligenarbeit, Arbeitseinsätze und Zivildienst

Die Pfadfinderinnenstiftung Calancatal bietet in verschiedenen Bereichen Freiwilligenangebote, Arbeitseinsätze und Zivildienstplätze an, die der Talbevölkerung, der Natur und der Stiftung zu Gute kommen. Über jede geleistete Stunde sind wir sehr dankbar.

 

Bei Fragen und für weitere Infos gibt die Zentrumsleitung gerne Auskunft.

Putz- und Reparaturwoche

Jeden Frühling werden während der Putz- und Reparaturwoche die Häuser und die Umgebung der Pfadfinderinnenstiftung Calancacal mit freiwilligen Helferinnen und Helfern für die kommende Saison vorbereitet.

 

Arbeiten

Putzen, Reparieren, Flicken, Nähen, Holzen, Malen, Abwaschen... Wer zwei Tage arbeitet, geniesst einen freien Tag zur Erkundung des Calancatals. Die Teilnahme ist während der ganzen Woche (So - Sa) oder an einzelnen Tagen möglich.

 

Unterkunft

Im Gruppenhaus Casa del Pizzò

 

Teilnehmende

Frauen und Männer ab 16 Jahren

 

Kosten

Kost und Logis übernimmt die Pfadfinderinnenstiftung Calancatal

 

Anmeldung

Die Anmeldeunterlagen fürs 2019 werden im Winter hier publiziert.  

Zivildienst

Die Pfadfinderinnenstiftung Calancatal bietet jedes Jahr von Juni bis September vielseitige Zivildienst-Einsatzplätze ab 4 Wochen an:

Holzen, Bauen, Werken, Gartenarbeiten, Leitung eines Kinderprojektes während den Projektwochen, Mitleitung in der Settimana di animazione (bei vorhandenen Italienischkenntnissen), Betreuung unserer Gäste und Mithilfe im ganzen Betrieb.

 

Die Ausschreibung und Organisation läuft über die Pfadibewegung Schweiz: www.pbs.ch

 

Bei Interesse und für weitere Auskünfte über den Einsatzplatz bitte bei der Zentrumsleitung melden.