Kultur- und Naturexkursionen

Cauco ist Ausgangspunkt von drei Kultur- und Naturexkursionen, die in reich bebilderten Prospekten beschrieben sind:

 

Trockenmauern-Pfad Cauco - Selma 

Ein einstündiger Rundgang durch die Ebene zwischen Cauco-Bodio und Selma vermittelt anhand von vielen Beispielen spannende Informationen zu einem faszinierenden und jahrhundertealten Handwerk.

 

Geographische Exkursion im mittleren Calancatal 

Die Rundwanderung von ca. 3 Stunden führt von Cauco über ehemalige Maiensässe nach Selma und wieder zurück. Der Prospekt enthält Informationen zur Talentstehung, zur Geschichte von Cauco, zur traditionellen Berglandwirtschaft und zum Leben der einstigen Talbevölkerung. Die Broschüre wurde von Hans Urech gestaltet.

 

Auf den Spuren des Kulturlandschaftswandels

Die Rundwanderung von ca. 2 Stunden führt von Cauco über mehrere Maiensässe wieder zurück ins Dorf. Der Faltprospekt behandelt dieselben Themen wie die vorhergehende Exkursion, in etwas geraffter Version. Er wurde von Teilnehmerinnen einer Projektwoche der Kantonsschule Sursee gestaltet.

 

Die Broschüren können bei der Zentrumsleitung bezogen werden.

Via Calanca

Der in der Reihe ViaStoria-Kulturwege Schweiz 2017 erschienene Führer „ViaCalanca, Bergwelt erleben, Schritt für Schritt“ von Maruska Federici-Schenardi enthält viele interessante geschichtliche Informationen am Rande alter Wege.

Routenbeschreibung der Via Calanca als PDF zum Ausdrucken

Geführte Exkursionen

Die Archäologin Maruska Federici bietet geführte Kultur- und Naturexkursionen an. Weitere Infos sind im Regionalarchiv in Cauco erhältlich.