Wanderungen

Unberührte Natur, eindrückliche Bergwelt, einzigartige Kultur und der rauschende Fluss Calancasca: Das Calancatal bietet von gemütlichen Wegen entlang dem Wasser über Wanderungen zu historischen Alpen bis zu Hüttentouren in schwindelnder Höhe alles was das Wanderherz begehrt.

Empfohlene Wanderrouten

Diverse Wanderungen verschiedenen Schwierigkeitsgrades werden im sehr empfehlenswerten Buch "Val Calanca; 25 Wanderungen in einem ursprünglichen Südalpental; Fantacci Silvia, Hintermeister Ueli; Rotpunktverlag; 2002" ausführlich beschrieben.

 

Das Buch ist bei Orell Füssli online erhältlich, kann bei der Zentrumsleitung ausgeliehen oder im Regionalarchiv Calanca in Cauco gekauft werden.

Für eine Beschreibung der vier beliebtesten Wanderungen ab/bis Bodio-Cauco:

Höhenweg Sentiero alpino Calanca

Mehrtätige Höhenwanderung von San Bernardino im Misoxer Tal nach Santa Maria im Calancatal, welche auch in einzelnen Etappen gewandert werden kann. Schwierigkeitsgrad: T3.

Der alpine Weg bietet atemberaubende Aussichten, wunderschöne Bergseen, grandiose Übergänge und eine spannende Fauna und Flora. 

Mehrere Schutzhütten sind auf dem Weg vorhanden und auf 2078 m.ü.M. befindet sich die sehr empfehlenswerte, bewartete SAC-Hütte "Capanna Buffalora".

 

Wegbeschreibung, Wanderkarten und Infos zur Capanna Buffalora sind auf der Homepage der Associazone sentieri alpini Calanca (ASAC) erhältlich: https://sentiero-calanca.ch

ViaCalanca

Die Via Calanca ist ein wunderschöner, kulturhistorischer Wanderweg von Grono im Misox bis Rossa im Calancatal, der in drei Etappen absolviert werden kann.

 

Der in der Reihe ViaStoria-Kulturwege Schweiz 2017 erschienene Führer „ViaCalanca, Bergwelt erleben, Schritt für Schritt“ von Maruska Federici-Schenardi enthält eine sehr gute Routenbeschreibung und viele interessante geschichtliche und geographische Informationen am Rande alter Wege.

www.viacalanca.ch

Routenbeschreibung der Via Calanca als PDF zum Ausdrucken

http://www.kulturwege-schweiz.ch/viaregio-routen/viacalanca.html 

 

Das Buch kann bei der Zentrumsleitung ausgeliehen oder im Regionalarchiv Calanca in Cauco gekauft werden.

    Kartenmaterial

    Für sämtliche Wanderungen empfehlen wir, aktuelle Karten mitzunehmen, da möglicherweise ältere Wege nicht mehr zu finden sind und Hirsch- und Ziegenpfade auf falsche Fährten führen können. Karten im Massstab 1:25’000 können bei der Zentrumsleitung ausgeliehen werden oder im Regionalarchiv Calanca in Cauco gekauft werden:

     

    • Grono Nr. 1294
    • Mesocco Nr. 1274